Das Lied "Love Street" (Erschienen 1968 auf dem zweiten The Doors Album "Waiting fort the Sun") war ursprünglich ein Gedicht von Sänger Jim Morrison über den Laurel Canyon, wo er mit seiner Freundin Pamela Courson lebte. Morrison und Courson bezeichneten den Rothdell Trail4 als "Love Street", weil sie auf dem Balkon sitzen und unzählige Hippies vorbeilaufen sahen.

Watch the Article

Kommentare sind deaktiviert.